Duo Kreysing / Lentz: Konzert und Soundwalk, 27.8.2017, Fürstenwald

Duo Kreysing / Lentz: Konzert und Soundwalk, 27.8.2017, Fürstenwald

27. August 2017, 18:30, Café Bahnhof Fürstenwald
KONZERTE FÜR MORGEN – Gerettete Klänge
Reihe für InstantComposition und aktuelle Musik im Landkreis Kassel
„soundwalk“ und Konzert

Anja Kreysing (Münster): Akkordeon • Ulrike Lentz (Kassel): Querflöten

Anja Kreysing und Ulrike Lentz lernten sich im Frühjahr 2016 bei einer Online-Radiosendung kennen. Bereits wenige Wochen später entstand beim ersten Treffen das Bandcamp-Album „Music from nowhere“, erschienen auf Kreysings Net-Label „EuerZimmer“. Diese Aufnahmen führten die beiden Musikerinnen nach Italien, wo erfolgreiche Projekte in verschiedenen Formationen folgten und auf viel Begeisterung stießen.
Nebst der Fortführung gemeinsamer Konzertprojekte absolvieren sie derzeit eine Weiterbildung beim Deep Listening Institut New York. Die neuen Erfahrungen mit der Arbeit von Pauline Oliveros werden in dieses Konzert, das mit einem Soundwalk beginnt, mit einfließen.

Eintritt: 10.- / Studierende 8.-
Kartentelefon 0561 – 45004133

VeranstalterIn Ulrike Lentz
in Kooperation mit der „Gesellschaft der Freunde der Glaskunst Richard Süßmuth e.V.“, Glasmuseum, Am Bahnhof 3, D-34376 Immenhausen

Mit freundlicher Unterstützung der Kasseler Sparkasse.
Herzlichen Dank an Kordula Klose, Café- Bahnhof Fürstenwald,
an Herrn Siebert, Gesellschaft der Freunde der Glaskunst Richard Süßmuth e.V. und an Harald Kühlborn.